HOME > Detail View

Detail View

Der Gefühlsstau : Psychogramm einer Gesellschaft / Hans-Joachim Maaz / 4. Auflage

Der Gefühlsstau : Psychogramm einer Gesellschaft / Hans-Joachim Maaz / 4. Auflage (Loan 2 times)

Material type
단행본
Personal Author
Maaz, Hans-Joachim, 1943-.
Title Statement
Der Gefühlsstau : Psychogramm einer Gesellschaft / Hans-Joachim Maaz / Hans-Joachim Maaz.
판사항
4. Auflage.
Publication, Distribution, etc
München :   C.H. Beck,   2019.  
Physical Medium
272 p. ; 20 cm.
ISBN
9783406673269
000 00000nam u2200205 a 4500
001 000046051658
005 20201012161118
008 201008s2019 gw 000 0 ger d
020 ▼a 9783406673269
040 ▼a 211009 ▼c 211009 ▼d 211009
082 0 4 ▼a 302.0943 ▼2 23
084 ▼a 302.0943 ▼2 DDCK
090 ▼a 302.0943 ▼b M111g4
100 1 ▼a Maaz, Hans-Joachim, ▼d 1943-.
245 1 4 ▼a Der Gefühlsstau : ▼b Psychogramm einer Gesellschaft / Hans-Joachim Maaz / ▼c Hans-Joachim Maaz.
250 ▼a 4. Auflage.
260 ▼a München : ▼b C.H. Beck, ▼c 2019.
300 ▼a 272 p. ; ▼c 20 cm.
945 ▼a KLPA

Holdings Information

No. Location Call Number Accession No. Availability Due Date Make a Reservation Service
No. 1 Location Main Library/Western Books/ Call Number 302.0943 M111g4 Accession No. 111834212 Availability Available Due Date Make a Reservation Service B M

Contents information

Table of Contents

Zwanzig Jahre danach

Der "real existierende Sozialismus" als repressives System

Wir sind alle betroffen

Die staatliche Repression

Die führende Rolle der Partei

Die Macht der Staatssicherheit

Die Repression durch die Justiz

Die repressive staatliche Erziehung

Die familiäre Repression

Die repressive Medizin

Die autoritäre Entbindung

Die kirchliche Repression

Zusammenfassung

Die Folgen der Repression

Das Mangelsyndrom und der Gefühlsstau als Folge der
Repression

Die Folgen des Mangelsyndroms

Die Kompensationsbemühungen gegen das Mangelsyndrom

Die allgemeine Lebensweise als Kompensation

Die Charakterdeformierungen

Die sozialen Rollen als Möglichkeiten der Kompensation

Zur Psychologie der "Wende"

Die sozialpsychologischen Vorbedingungen

Die situative Krise

Der Ablauf der "friedlichen Revolution" aus psychologischer Sicht

Das Scheitern eines eigenständigen Weges der Demokratisierung

Die Grenzöffnung - "Deutschland eilig Vaterland"

Zur psychologischen Deutung des Wahlergebnisses

Die psychischen Folgen der "Wende"

Nachtrag zum Problem der "Gewaltfreiheit"

Der Vereinigungsprozess der beiden deutschen Staaten als
sozialpsychologisches Problem

Die psychologische Bedeutung der Spaltung Deutschlands

Der Vereinigungsprozess als psychischer Abwehrvorgang

Die psychischen Gefahren der Vereinigung

Die Psychotherapie im Dienste der "psychischen Revolution"

Die Psychotherapie der DDR zwischen "Anpassungs- und
Veränderungstherapie"

Unsere Therapieerfahrungen

Die "therapeutische Kultur"

Die Kultur des Zusammenlebens

Die natürliche Geburt

Begleiten statt Erziehen

Ganzheitliche Medizin

Wider die autoritäre Religion

Schlusswort

Von mir

New Arrivals Books in Related Fields

DeVito, Joseph A (2021)