HOME > 상세정보

상세정보

"Nationale Alleingänge" - Förderung hoher Regelungsstandards oder Behinderung eines einheitlichen Binnenmarktes? : Eine Analyse der geänderten Voraussetzungen der Rechtsangleichung seit Einführung des Amsterdamer Vertrages unter besonderer Berücksichtigung des Umwelt- und Verbraucherschu

자료유형
단행본
개인저자
Richter, Christiane.
서명 / 저자사항
"Nationale Alleingänge" - Förderung hoher Regelungsstandards oder Behinderung eines einheitlichen Binnenmarktes? : Eine Analyse der geänderten Voraussetzungen der Rechtsangleichung seit Einführung des Amsterdamer Vertrages unter besonderer Berücksichtigung des Umwelt- und Verbraucherschutzes / von Christiane Richter.
발행사항
Berlin :   Duncker & Humblot,   c2007.  
형태사항
328 p. ; 24 cm.
총서사항
Schriften zum Europäischen Recht,0937-6305 ; Bd. 124
ISBN
9783428120475 (pbk. : alk. paper) 3428120477 (pbk. : alk. paper)
일반주기
Originally presented as author's thesis (doctoral)--Martin-Luther-Univ., Halle-Wittenberg, 2004.  
서지주기
Includes bibliographical references (p. [308]-322) and index.
일반주제명
International and municipal law --European Union countries.
주제명(지명)
Europe --Economic integration.
000 00000cam u2200205 a 4500
001 000045514519
005 20170131160834
008 090406s2007 gw b 001 0 ger d
020 ▼a 9783428120475 (pbk. : alk. paper)
020 ▼a 3428120477 (pbk. : alk. paper)
035 ▼a (OCoLC)ocm123411718
035 ▼a (OCoLC)123411718
040 ▼a MnU-L ▼c MnU-L ▼d MLL ▼d 211009
043 ▼a e------
050 1 4 ▼a KJE969 ▼b .R53 2007
082 0 4 ▼a 341.2422 ▼2 22
084 ▼a 341.2422 ▼2 DDCK
090 ▼a 341.2422 ▼b R535n
100 1 ▼a Richter, Christiane.
245 1 0 ▼a "Nationale Alleingänge" - Förderung hoher Regelungsstandards oder Behinderung eines einheitlichen Binnenmarktes? : ▼b Eine Analyse der geänderten Voraussetzungen der Rechtsangleichung seit Einführung des Amsterdamer Vertrages unter besonderer Berücksichtigung des Umwelt- und Verbraucherschutzes / ▼c von Christiane Richter.
260 ▼a Berlin : ▼b Duncker & Humblot, ▼c c2007.
300 ▼a 328 p. ; ▼c 24 cm.
490 1 ▼a Schriften zum Europäischen Recht, ▼x 0937-6305 ; ▼v Bd. 124
500 ▼a Originally presented as author's thesis (doctoral)--Martin-Luther-Univ., Halle-Wittenberg, 2004.
504 ▼a Includes bibliographical references (p. [308]-322) and index.
650 0 ▼a International and municipal law ▼z European Union countries.
651 0 ▼a Europe ▼x Economic integration.
830 0 ▼a Schriften zum Europäischen Recht, ▼x 0937-6305 ; ▼v Bd. 124.
945 ▼a KINS

소장정보

No. 소장처 청구기호 등록번호 도서상태 반납예정일 예약 서비스
No. 1 소장처 중앙도서관/법학보존서고(법학도서관 지하2층)/ 청구기호 341.2422 R535n 등록번호 111534439 도서상태 대출가능 반납예정일 예약 서비스 B M

컨텐츠정보

목차

Einfuhrung - 1. Der nationale Alleingang - seine Stellung und Bedeutung im System gemeinschaftlicher Rechtsetzung: Begriffsbestimmungen - Rechtshistorische Entwicklung - Der Amsterdamer Vertrag - Die Einordnung des nationalen Alleingangs - Die Moglichkeit der differenzierten oder abgestuften Integration - 2. Art. 95 EGV versus Mindestharmonisierung - Die harmonisierungsrechtliche Ausgangssituation fur nationale Alleingange im Binnenmarkt im Vergleich zum Umwelt- und Verbraucherschutz: Das Konzept der Mindestharmonisierung im Umwelt- und Verbraucherschutz - Rahmenbedingungen einer Harmonisierung im Binnenmarkt - Die Abgrenzung des Art. 95 EGV zur Harmonisierungskompetenz gem. Art. 175 EGV - Die Kompatibilitat des Binnenmarktkonzepts zum Konzept der Mindestharmonisierung - 3. Der nationale Alleingang im Binnenmarkt: Das Erfordernis der qualifizierten Mehrheit im Ratsbeschluss - Die Beibehaltung und Neueinfuhrung nationaler Regelungen nach Erlass der Harmonisierungsmaßnahme - Die materiell-rechtlichen Anforderungen an den nationalen Alleingang - Die Kontrollbefugnis der Kommission zur Anwendung einzelstaatlicher Bestimmungen - 4. Der nationale Alleingang im Umweltrecht: Die Grundlagen - Der Vergleich zum nationalen Alleingang im Binnenmarkt - Die Auswirkung auf die Rechtsgrundlage zur Harmonisierung im Umweltbereich - 5. Der nationale Alleingang im Verbraucherrecht: Die Verbraucherschutzpolitik der Gemeinschaft - Die Regelung zum nationalen Alleingang in Art. 153 Abs. 5 EGV - Die Abgrenzung zwischen den Rechtsgrundlagen im europaischen Verbraucherrecht - Die Kompetenzabgrenzung zwischen Gemeinschaft und Mitgliedstaaten im Verbraucherrecht - 6. Art. 95 Abs. 4 und 5 EGV - (un)genutzte Chance zur Forderung hoher Regelungsstandards: Die Anforderungen an einen nationalen Alleingang in Art. 95 Abs. 4 und 5 EGV und das Prinzip der Mindestharmonisierung - Die Schutzniveauanforderung in Art. 95 Abs. 3 EGV und das Prinzip der Mindestharmonisierung - Die Einheitlichkeit des Binnenmarktes versus qualitativ hohe Regelungsstandards - Ausblick auf die Europaische Verfassung - Schlussbetrachtung - Literatur- und Sachwortverzeichnis


정보제공 : Aladin

관련분야 신착자료